MM-27Januar2014

Presseecho – 27.Januar 2014

Heute wird der Opfer des Holocaust gedacht: Millionen Menschen, die in Konzentrationslagern starben. In Theresienstadt ließ Adolf Hitler einst die Kulturelite versammeln. Künstler, die durch ihre Musik den Häftlingen Hoffnung schenkten. BARBARA NAZAREWSKA hat dem Thema und dem Film “Theresienstadt – Musik als Zuflucht” eine Seite 3 im Münchner Merkur gewidmet: “Er hat lange geschwiegen,…

BR-Klassik-News

Filmtipp: “Theresienstadt” im Bayerischen Fernsehen

Filmtipp – Am 27.Januar 2014 läuft im Bayerischen Fernsehen die Dokumentation “Theresienstadt – Musik als Zuflucht” von Dorothee Binding und Benedict Mirow im Bayerischen Fernsehen 23.10 Uhr Dokumentation “Theresienstadt – Musik als Zuflucht” 00.10 Uhr Theresienstadt – Konzert in der Akademie der Schönen Künste mit Anne Sofie von Otter, Daniel Hope, Christian Gerhaher, Bengt Forsberg,…

ICMA-Nomination-2014-news

ICMA 2014 Best DVD Nominierung für “Refuge in Music”

“Refuge in Music – Terezin” ist für den ICMA Beste Dokumentation 2014 nominiert! Die international besetzte Jury des seit 2011 verliehenen unabhängigen Plattenpreises, der schon heute zu den wichtigsten seiner Art zählt, hat die Nominierten bekannt gegeben. Ins Finale geschafft haben es 264 CD- und DVD-Produktionen, die aus den 2013er-Veröffentlichungen von 94 Labels herausgesucht wurden.…

El-Pais

Lo mejor del año 2013 von EL PAIS für “Refuge in Music”

Kritiker der größten spanischen Tageszeitung El Pais haben “Refuge in Music” in die Liste der wichtigsten Musikproduktionen 2013 gewählt. Der spanische Kritiker LUIS SUÑÉN schrieb dazu: “Der überwältigende Dokumentarfilm zeigt im Spiegel der Musik, die dort gespielt wurde, und in Gesprächen mit Überlebenden den Nazi-Horror im Konzentrationslager Theresienstadt.” Hier den Originalartikel lesen.

Brandenburger-Tor

Daniel Hope und Coco Schumann in Berlin

Am 9. November wurde in Berlin mit einm Festakt das Themenjahr “Zerstörte Vielfalt” vollendet. Man gedachte den Tausenden Menschen, die die Stadt einst zur Kulturmetropole gemacht hatten, bevor sie dem Regime zum Opfer gefallen waren. Auch Daniel Hope und Coco Schumann waren anwesend und stellten die DVD-Produktion “Refuge in Music” vor.

Refuge-Diapason

Diapason d’Or für “Refuge in Music”

“Refuge in Music: Terezín/Theresienstadt” erhält renommierten Preis des französischen Magazins Diapason. 75 Jahre nach der Reichspogromnacht erscheint mit Refuge in Music: Terezín/ Theresienstadt die erste DVD-Produktion der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Sie wird weltweit von der Deutschen Grammophon vertrieben und würdigt die schöpferische Kraft und den Überlebenswillen der Musiker des Lagers im tschechischen Terezín.…